direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lange Nacht der Wissenschaften 2007

Auch in diesem Jahr hat sich das Institut für Bauingenieurwesen der TU wieder mit dem "Haus des Bauens" an der Langen Nacht beteiligt. Das Fachgebiet Statik und Dynamik war darin auch diesmal wieder mit einem Schwerpunkt vertreten.
 
Eine Zusammenfassung des Speichenrad-Wettbewerbes sowie dem Tensegrity-Bastelwettbewerb können Sie den Links entnehmen. Im Folgenden haben wir einige Impressionen zusammengestellt: 
 


 

Speichenrad im Crash-Test (Statikwettbewerb 2007)

Das Fachgebiet Statik und Dynamik wandte sich in dieser Langen Nacht der Wissenschaften einem Thema zu, das erst bei genauerem Hinsehen Anwendung im Bauwesen findet. Es ging um die interessante Tragstruktur eines Speichenrades.

 

Wir haben auch hierzu wieder einen interessanten Statikwettbewerb zu unserem Thema angeboten, zu dem sowohl Studenten als auch Fachleute herzlich eingeladen waren. Alle notwendigen Informationen für die Berechnung wurden auf einem Plakat zusammengefasst. Die Vorspannung der Speichen beträgt 700 N.

 

Sony-Center, Berlin

Faszination Tensegrity - Zusammenhalt durch Druck und Zug

Wir haben Ihnen noch weitere Informationen und Beispiele für Tensegrity-Strukturen in einem Blatt zusammengestellt. Die statisch sauberen Konstruktionen bieten vielerlei Möglichkeiten und Anwendungen.

 

Parallel zu unserem Speichenradversuch haben wir einen Bastelwettbewerb angeboten, bei dem Tensegrity-Begeisterte die unterschiedlichen Strukturen nachbauen und diese von ihrer Traglast her testen lassen konnten. Hierbei galt der Grundsatz: Bei einem vorgegebenen Materialangebot die höchste (im Entscheidungsfall die leichtere) Struktur zu konstruieren, die selbstständig vorgegebene Laststufen tragen muß. Genauere Wettbewerbsbedingungen wurden im Fachgebiet bekanntgegeben und finden Sie hier.

 

Weitere Hintergrundinformationen zu Tensegrity können folgender Musterdatei    entnommen werden. Wir hoffen dadurch, den Tensegrity-Konstrukteuren weitere Ideen zu liefern. Wir bitten die festgelegten Wettbewerbsbestimmungen (siehe Plakat) bei der Konstruktion zu beachten.

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe